DIE GESCHICHTE DER MÖNSHEIMER MÜHLE

Seit über 125 Jahren gibt es die Getreidemühle Decker+Mönch und noch viel weiter geht die Müllertradition beider Familien in die Vergangenheit zurück. Dass wir heute ein sehr unternehmerischer, aber bodenständiger Mühlenbetrieb sind, verdanken wir vor allem Max Decker und Werner Mönch. Zusammen schufen Schwiegervater Decker und Schwiegersohn Mönch die Grundlage für unseren Erfolg. Mit viel Schaffensdrang sorgten beide dafür, dass die Mühle immer den modernsten Ansprüchen genügte.

Das ist auch noch heute so. Der jetzige Inhaber Markus Mönch trat bereits mit 26 Jahren in das Geschäft ein und führt es seit 1998. So befindet sich unsere Mühle bereits in der fünften Generation in Familienbesitz. Familiäres Arbeitsklima ist trotz unseres hohen Leistungsanspruches selbstverständlich. Viele unserer Mitarbeiter gehören schon seit vielen Jahren zu unserem Team. Zusammen schaffen wir für unsere Kunden höchste Qualität und besten Service.